Suchen Sie einen Künstler oder Ort:

Die Sammlung ist
interessiert am Ankauf
weiterer hochwertiger
Gemälde und Zeichnungen
zur RheinRomantik.

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken. Details zum Gemälde finden Sie mit dem Buch- Symbol auf dem Gemälde

Gemälde auf Porzellan. Rückseitig Pressmarke Königliche Porzellan Manufaktur Berlin "K.P.M." mit Zepter und "H" in der seit 1825 benutzten Form.

Das Gemälde zeigt den Blick vom sogenannten Eisbrecher an der Ersten Fährgasse entlang des Bonner Rheinufers nach Süden. Oberhalb einer Reklameschrift für das "Grand Hotel Royal" ist die Villa des Landrates von Sand zu erkennen. Dahinter befindet sich das ehemalige kurfürstliche Lustschlösschen "Vinea Domini" mit den um 1836 durch den Kölner Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner vorgenommenen Umbauten.   

Blick vom Bonner Rheinufer nach Süden, um 1850

Unbekannter Künstler, Königliche Porzellan Manufaktur Berlin

Porzellanbild, 12x17,5 cm